Startseite
    Wikinger
  Über...
  Archiv
  Handelsreisen
  Waffen
  Götter und Riesen
  Schmuck
  Die Schiffe der Wikinger
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    sanne7
    emilra
    anitaogleaerdesejeste
   
    kathrineersej

    akdenseje
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   2.05.11 09:28
    hey Rieke:)
   4.05.11 10:06
    Hey,:) Sieht du wieder
   6.05.11 08:40
    Nejj!!!!!!!!! :)



http://myblog.de/riekem

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Wikinger bauten für unterschiedliche Zwecke und Gewässer verschiedene Schiffs- und Bootstypen. Das Grundprinzip war bei allen das gleiche: Bug und Heck waren gleichförmig und vom Kiel aus bildeten überlappende Plankengänge die Rumpfseiten (Klinkerbauweise). Auf Raubzügen wurden nur die schnellen Langboote eingesetzt. Frachtschiffe wie der Knorr oder die Byrding waren langsamer und breiter. Sie boten viel Stauraum für Waren. Andere Boote waren z.B. auf flache Gewässer zugeschnitten. Es gab Boote für die Küstenschiffahrt, Fähren über Flüsse und Fjorde und Ruderboote für Seen. Die grossen Schiffe hatten kleine Ruderboote an Bord.



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung