Startseite
    Wikinger
  Über...
  Archiv
  Handelsreisen
  Waffen
  Götter und Riesen
  Schmuck
  Die Schiffe der Wikinger
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
    sanne7
    emilra
    anitaogleaerdesejeste
   
    kathrineersej

    akdenseje
    - mehr Freunde




  Letztes Feedback
   2.05.11 09:28
    hey Rieke:)
   4.05.11 10:06
    Hey,:) Sieht du wieder
   6.05.11 08:40
    Nejj!!!!!!!!! :)



http://myblog.de/riekem

Gratis bloggen bei
myblog.de





Seine Axt, sein Schild, sein Speer und vor allem sein Schwert waren der wertvollste Besitz eines Wikingers. In Liedern und Sagas hatten die Schwerter Eigennamen, die die Durchschlagkraft ihrer Klinge oder die wertvollen Verzierungen ihres Hefts (Griff) rühmten. Solche Schwerter konnten sich nur reiche und mächtige Männer leisten. Die Schwerter waren aus Eisen und oft tauschiert (d.h. mit eingelegten Silberdrähten verziert) oder mit Silber oder Kupfer überzogen oder beschlagen. Bis die Wikinger zum Christentum übertraten, wurde ein Mann immer mit seinen Waffen beerdigt.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung